Porzellan

Porzellan-Malerei…

Die Faszination die vom Porzellan ausgeht, ist während Jahrhunderte lebendig geblieben.

Etwas Geschichte;  In China ca. 2500 Jahre v. Chr. wurde Keramik hergestellt einfache Gebrauchsgegenstände.  (Steinzeug)   Die Chinesen im 5 Jhr.v. Chr. hatten sehr viel Erfahrung in der Keramik-Herstellung, irgendwann um 206 v. Chr. –  22o n. Chr. ist Kaolin nachgewiesen, jetzt war es nicht mehr weit zum Porzellan.

Die Weiterentwicklung ging rasch voran und machte Fortschritte , zu dieser Zeit waren Chinesen die besten Porzellankünstler.

Im alten Aegypten zur Pharaonen-Zeit wurde ebenfalls unabhängig an dieser Technik gearbeitet!

Auch in vielen anderen Länder in Europa wurde an dieser Technik  gearbeitet und geforscht. An der Technik und Materialien und Herstellung von Mal-Farben wurde fieberhaft gearbeitet. In vielen Städte und Gegenden gab es Zentren für Keramik und Porzellan.

In Meissen auf der Albrechtsburg (Deutschland)  laborierte man eifrig an der Herstellung; erst 1710 war Johann Friedrich Böttger so weit, dass er seinem Herrn und Mäzen melden konnte, dass er Proben gebrannt hatte. Im selben Jahr gründete  “August der Starke”  die erste Porzellan-Manufaktur.

 

   1         2   

 Die Abbildungen der Porzellan-Malerei wurden von mir gemalt.

 

  3

Moustier – Dekor